Jahresrückblick 2018 - FF Großpösna

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahresrückblick 2018

Wissenswertes
Januar
  
Orkantief „Friederike“ hielt uns am 18. Januar mit 14 Sturmeinsätzen in Atem.
 Das jährliche Weihnachtsbaumverbrennen am Rodelberg am 13. Januar war wieder Treffpunkt für Jung & Alt. Unterstützung erhielten wir durch unsere Jugendfeuerwehr.
 Ende Januar brannten 300 m2 Hausmüll in einer Entsorgungsdeponie. Ein schweißtreibender Einsatz für uns.
Februar
 Ein ruhiger Monat für unsere Kameraden. Einsatzfrei konnten wir den Februar genießen.
 Am 24. Februar feierten wir Schlachtfest.
März
 Bis auf ein verirrtes Reh, welches wir befreit haben, verlief auch der März ruhig.
April
Einsatzfrei genossen wir die Osterzeit.
Am 29. April wurde das LVZ Fahrradfest von den Kameraden der Feuerwehr Störmthal abgesichert
Am 30. April wurde von uns der Umzug zur Walpurgisnacht abgesichert.
  
Mai
  
Zwei Ölspuren wurden am 04. und 25. Mai von uns aufgenommen und entfernt.
Unser traditionelles Pfingstcamping fand vom 19. bis 21. Mai statt, um unsere Kameradschaft zu stärken.
Juni
Am 02. Juni feierten wir unseren Tag der offenen Tür. Für die vielen Besucher und Kinder ein toller Tag.
Am 08. Juni fand unsere Jahershauptversammlung statt.
Generationswechsel in der Feuerwehr Großpösna. Am 18. Juni wurde der Gemeindewehrleiter Udo Krenek und sein Stellvertreter Andreas Knötzsch verabschiedet und Michael Lägel als neuer Gemeindewehrleiter begrüßt.
Vom 22. bis 24. Juni reiste unsere Jugendfeuerwehr mit uns ins Jugendzeltlager nach Eilenburg.
Juli
Oft wurden wir an die Schläuche gerufen um die unzähligen Waldbrände, die dieser heiße Sommer mitbrachte zu löschen.
11 Einsätze welche größtenteils aus Bränden oder technischen Hilfeleistungen am Störmthaler See bestanden, haben wir abgearbeitet.
Ein Großbrand auf der Deponie in Gruna, sowie ein überschlagener PKW zählten ebenfalls zu unseren Einsätzen.
27. bis 29. Juni Lederhosentreffen
August
Auch im August hatten wir durch die trockene Jahreszeit viel zu tun. Gleich 15 mal wurden wir alarmiert.
Vom 17. bis 18. August wurde das berühmte Highfield-Festival von Kameraden aus dem gesamten Gemeindegebiet abgesichert.
Wie jedes Jahr im August wurde das Großpösnaer Rittergutsfest gefeiert. Auch hier waren wir wieder präsent. 25. bis 26. August
September
Am 03.09.2018 wurde die erste Großpösnaer Kinderfeuerwehr gegründet.
Im September wurden wir zu vier Einsätzen alarmiert, davon 2 Bränden.
  
Oktober
Am 06. Oktober feierten wir gemeinsam mit Familien, Freunden und Gästen unser Oktoberfest.
Zu sieben Einsätzen wurden wir im Oktober alarmiert. 1 brennender PKW und 2 brennende LKW, sowie vielmal Technische Hilfeleistung.
  
November
 Der von der Jugendfeuerwehr begleitete Martinsumzug fand am 11. November statt.
 
2 Brandeinsätze, von dem es sich bei einem um ein leerstehendes Wohngebäude handelte und ein Meldereinlauf standen im November für uns auf dem Programm.
Dezember
Gleich zu Beginn des Dezembers (06. - 08.12.) hielt uns ein Strohlagerbrand 3 Tage in Atem. Die 50 Meter lange Halle brannte vollständig aus.
Zum diesjährigen Wichtelmarkt am 01. Dezember hatten auch wir wieder einen Stand und verteilen die leckersten Bratwürste und den besten Glühwein an die Gäste.
Nach nur 14 Tagen Bauzeit konnte der neue Feuerwehrsteg am Strömthaler See in Betreib genommen werden.
Nach Neuwahlen der Wehrleitung begrüßen wir Andreas Missana als Ortswehrleiter und seinen Stellvertreter Thomas Missana.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü